Mittwoch, 12. Dezember 2018
Notruf: 112

Spendenaufruf "Hilfe für Kalifornien"

Vor kurzem haben wir auf unserer Facebookseite vom tollen Austauschprogramm in Kalifornien berichtet. Die sächsischen Teilnehmer kamen begeistert in ihre Heimat zurück. Sie wurden herzlichst aufgenommen, fuhren gemeinsam mit den amerikanischen Kollegen zu Einsätzen, wohnten auf verschiedenen Feuerwachen und nahmen an einem umfangreichen Ausflugsprogramm teil.

Umso betroffener sind sie, wenn die verheerenden Bilder von den seit Jahren schlimmsten Waldbränden in den Medien auftauchen. Gebiete, in denen sie vor kurzem noch eine tolle Zeit verbrachten, sind vollkommen zerstört. Viele Todesopfer sind zu beklagen. Die kalifornischen Kameradinnen und Kameraden sind seit Tagen im Dauereinsatz, um Schlimmeres zu verhindern. Dabei müssen sie selbst auch an ihr eigenes Hab und Gut denken.

Der Leipziger Feuerwehrverband e.V. hat eine Spendenaktion gestartet, um die kalifornischen Freunde unterstützen zu können. Die Mittel werden nach Abschluss den amerikanischen Verbandskollegen übergeben, die wahrscheinlich am besten wissen, wo Hilfe am dringensten nötig ist.
Spenden können unter dem Stichwort "Hilfe für Kalifornien" auf das Konto des
Leipziger Feuerwehrverbandes e.V.
DE 18 8605 5592 1180 8274 45
eingezahlt werden. Wenn Ihr Eure Adresse mitteilt, können wir Euch eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok